Es juckt und beisst, der Hund ist unruhig oder kratzt sich ununterbrochen.

Das muss nicht sein!

Wie bei den Mensch leiden auch immer mehr Tiere an Allergien oder an einer Unverträglichkeit auf ein Futter. Die Auswirkungen und Symptome können aber sehr verschieden sein und können von Kratzen, Wundlecken, Durchfall, usw. bis zur Selbstverletzung reichen.

Doch auch hier gibt es Abhilfe: Lernen Sie, wie Sie Ihrem Tier über die Ernährung zu einem kratzfreien Alltag verhelfen können.